askDANTE Projektzeiterfassung ermöglicht eine minutengenaue Erfassung der Arbeitszeit. Zudem ist es möglich, diese Zeiteinheiten auch in größeren Rastern von 5, 15 oder 30 Minuten abzurechnen.

Schritt 1: Raster einstellen

Gehen Sie über 'Einstellungen' auf 'System' und klicken Sie anschließend auf den Button 'bearbeiten' rechts unten in der Fußleiste. Dort gelangen Sie über den Punkt 'Zeiterfassung' in den folgenden Dialog:

Schritt 2: Raster einstellen

Unten finden Sie nun den Abschnitt 'Raster Projektzeiterfassung'. Wählen Sie die gewünschte Zeiteinheit und speichern Sie Ihre Eingaben ab.

Achtung

Sobald ein Raster eingestellt wurde, das nicht 1 Minute entspricht, ist die Stoppuhr deaktiviert.

Auswirkungen auf Zeiterfassung

Gibt ein Mitarbeiter nun eine Zeiteinheit ein, die nicht dem Raster entspricht, so schlägt das System eine korrekte Zeit vor. So werden die Mitarbeiter gezwungen, in vereinbarten Zeitrastern abzurechnen.

Inhalt