Die Aufgaben für ein Projekt können sehr unterschiedlich sein. Einige sind abrechenbar, andere nicht. Einige werden von teurem Fachpersonal ausgeführt, andere sind günstigere Hilfstätigkeiten. Um herauszufinden, wie viel Zeit und Kosten in welchen Arbeitsschritt investiert wurden, haben wir für Sie die Tätigkeiten eingerichtet.

Schritt 1: Dialog aufrufen

Gehen Sie unter 'Verwaltung' auf den Punkt 'Tätigkeiten' und klicken Sie auf den Button 'Neu' links unten in der Fußleiste. Es öffnet sich folgender Dialog:

 

Schritt 2: Tätigkeit einrichten

Tragen Sie einen Namen (z.B. Montage, Konzeption) für die Tätigkeit ein.

Speichern Sie die Angaben ab. Die Tätigkeit erscheint nun in der Übersicht.

Schritt 3: Tätigkeit einem Projekt zuordnen

Es gibt Tätigkeiten, die nur für bestimmte Projekte benötigt werden. Wir empfehlen, um mehr Übersicht zu erhalten und Fehlbuchungen zu vermeiden, solche Tätigkeiten auf diese Projekte zu beschränken. Lesen Sie dazu den Artikel "Tätigkeiten zuordnen".